Ökumenischer Cajon-Kurs - unter Anleitung eine eigene Cajon bauen

Eine eigene Cajon bauen. Eine Cajon - spanisch Kiste/Kasten - eignet sich als rhythmisches Instrument zur Liedbegleitung aber auch für andere kreative Einsatzzwecke z.B. als Design-Sitzgelegenheit. Vorgefertigte Einzelteile werden zur Verfügung gestellt, welche unter Anleitung gemeinschaftlich zusammengebaut werden. Handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich obgleich von Vorteil. In einem anschließenden Cajon Kurs (extra Kurs-Anmeldung) können Grundlagen des Cajonspiels erlernt werden.

Kursplätze: 5 Teilnehmer pro Gemeinde

Geplanter Termin: 11.11.2020 um 18:00 Uhr (weitere Termine auf Nachfrage möglich)

Kosten: mit Vorbehalt ca. 50€ Materialkosten

Ort: KHG

Der Kurs findet unter anderen Bedingungen statt:

1. Um genug Abstand voneinander halten zu können, teilt man sich jeweils zu zweit ein Zimmer.

2. Es muss eine Maske getragen werden.

3. Anmeldung ist bis zum 10.11.2020 möglich!

Ökumenischer Cajon-Kurs - die Grundlagen des Cajonspiels erlernen

In einem mehrteiligen Kurs werden grundlegende Cajon-Schlagtechniken, rhythmische Grundlagen für das Percussionspiel und Anregungen zur Lied-Begleitung vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können die Teilnehmenden einfache Lieder begleiten, wie sie z.B. in den Gottesdiensten der Hochschulgemeinden gespielt werden. Eine eigene Cajon ist notwendig, diese kann vorab in einem Cajon Baukurs (extra Kurs-Anmeldung) gebaut werden. Den Abschluss des Kurses bildet das gemeinschaftliche Spielen bei einer Veranstaltung der Hochschulgemeinden.

Kursplätze: 6 pro Gemeinde

Geplante Termine: 2.12., 16.12., 13.1., 27.1., 10.2., 24.2., 10.3.

Ort: KHG