Tanzen im Stil der 20er und 30er Jahre. Lindy Hop ist die ursprüngliche Variante des Swing und Vorläufer des Boogie-Woogie und Jive. Entstanden in den großen Ballsälen New Yorks, ist Lindy Hop heute ein international geprägter Paartanz. Getanzt wird zu neuer und altbekannter Swingmusik von Norah Jones, Count Basie oder Glenn Miller. Wer Spaß an lustigen Bewegungen und Improvisation hat, ist hier genau richtig.

Die Kurse finden jeweils Mittwochs statt:

Semesterferienspecial:

Swing Dance Semesterferienprogramm

Ort: ESG Großer Saal, Hindenburgstr. 46, Erlangen

 

Social Dance mit Swingmusik (Lindy Hop, Balboa, Shag, Blues…)

jeden Mittwoch zwischen 14. Februar und 10. April 2024

20–23 Uhr (an Abenden mit Schnupperkurs erst ab 21 Uhr)

Eintritt: 2 / 4 € (ermäßigt/regulär)

 

 

Schnupperkurse zum Ausprobieren

(kein Partner und keine Vorkenntnisse nötig)

28.02. Collegiate Shag Schnupperkurs

13.03. Solo Jazz

03.04. Lindy Hop Schnupperkurs

20–21 Uhr

Kosten (inkl. Social Dance): 4 / 8 € (ermäßigt/regulär)

 

Kurse für Lindy Hopper

21.02. Lindy Hop Switching (Rollentausch im Tanz) 

20.03. Lindy Hop Stealing

20–21 Uhr

Kosten inkl. Social Dance: 4 / 8 € (ermäßigt/regulär)